CIM erhält erneute Zertifizierung nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO/IEC 27001:2017

Beschreibung

CIM successfully renews its ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 and ISO/IEC 27001:2017 certification

Auch in Zukunft – denn der Hersteller von Logistiksoftware wurde nun für ein weiteres Jahr in allen drei Bereichen zertifiziert.

Als führender Anbieter von Intralogistik-Systemen haben Daten- und IT-Sicherheit eine hohe Priorität. Die Zertifizierung nach ISO27001:2017 honoriert unsere Anstrengungen, IT-Risiken zu minimieren und Sicherheitsverfahren zu etablieren, um so die Datenintegrität und die Performance unserer Logistik-Suite noch besser zu gewährleisten.

Ein zweiter, für uns wesentlicher Faktor ist die Verbesserung unserer Produkte und Services, um unsere Kunden bestmöglich hilfsbereit zur Seite zu stehen. Die ISO9001:2015 legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest und ist das eigentliche Managementsystem, nach dem wir zertifiziert sind. Die Zertifizierung nach der ISO-Norm 9001 liefert Hinweise, wie ein Qualitätssystem aufzubauen und im Sinne der ständigen Verbesserung weiterzuentwickeln ist.

Auch der Umweltschutz hat seit unserer Gründung vor über 35 Jahren ihren festen Platz in der Unternehmensphilosophie. Die ISO-Norm 14001 hilft uns zur Erhöhung der Rechtssicherheit des Unternehmens durch Erfüllen gesetzlicher Forderungen und Auflagen, die Sicherstellung der unternehmerischen Sorgfaltspflicht sowie die Reduzierung von Schadstoffen und damit geringere Belastungen für die Umwelt zu erzielen.

“Wir freuen uns, dass wir erneut nach einem umfassenden Auditierungsprozess in allen drei Systemen von einem externen spezialisierten Auditor der Firma VISOCERT GmbH zertifiziert worden sind”, so Michael Dietrich, Qualitätsmanagementbeauftrager der CIM.