Smart Automation and Monitoring System
Balluff AG

Smart Automation and Monitoring System

UHF Schreib-/Lesekopf mit integrierter IO-Link-Auswerteeinheit

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Leistungsstarke, smarte Sensorik und multifunktionale Lösungen bilden die Grundlage, die Effizienz und Effektivität Ihrer Maschinen und Anlagen zu steigern.

Durch ihre Smart Features liefern Ihnen unsere intelligenten Komponenten, neben Prozess- und Zustandsdaten, auch wertvolle und einheitliche Diagnose­daten. Damit eröffnen sie Ihnen völlig neue Möglichkeiten – von der Zustandsüberwachung der Maschine und ganzen Anlagen (Condition Monitoring) über die vorausschauende/ vorbeugende Wartung (Predictive/Preventive Maintenance) bis hin zu ganz neuen Geschäftsmodellen.

Das Smart Automation and Monitoring System (SAMS) steht damit für die umfassende Automatisierungsphilosophie von Balluff. Durch sein standardisiertes Bedien- und Konfigurationskonzept gehören zudem lange Inbetriebnahmezeiten, hohe Schulungsaufwände sowie eine zeitaufwendige Fehlersuche, bei unerwartetem Geräteausfall, der Vergangenheit an.

Teil des SAMS sind unsere neuen UHF Schreib-/Leseköpfe mit integrierter IO-Link-Auswerteeinheit (860…960 MHz), die besonders zur Identifikation in der Formatteilerkennung eingesetzt werden.

Diese Schreib-/Leseköpfe sind auf den Nahbereich optimiert und erfassen Objekte zuverlässig auf Lesedistanzen von bis zu 50 cm. Sie überzeugen durch die IO-Link Schnittstelle, die eine reibungslose Integration durch die Anbindung an BNI Master-Komponenten in das SAMS ermöglicht. Ihr kompaktes Zylindergehäuse in M30 lässt sich zudem gut in beengten Platzverhältnissen einbauen.

Neben einer zuverlässigen Identifikation liefern Ihnen die Schreib-/Leseköpfe zahlreiche Condition Monitoring-Funktionen – wie z. B. Temperatur und Signalqualitätsüberwachung – sowie weitere Multifunktionen.

Kontaktinformation

Kontaktieren Sie uns